Studiengang Master Biomechanical Engineering

31. Mai 2022: Bewerbungsstart für das Wintersemester 22/23

 

  • Entwicklung medizin-technischer Produkte der Exoprothetik und Endoprothetik (Anwendung am und im Menschen)
  • Anwendung von Prinzipien und Grundlagen des Ingenieurwesens auf die Entwicklung von Medizinprodukten und Assistenzsystemen

 

 

  • einzigartige Kombination und Vielfalt von Fachrichtungen wie Maschinenbau, Medizin, Biologie und Bewegungswissenschaft
  • ganzheitliche Betrachtung biomedizinisch-technischer Zusammenhänge
  • fundiertes grundlagenorientiertes Wissen
  • optimale Bedingungen durch Universität mit technischem Schwerpunkt und Universitätsklinikum
  • hervorragende berufliche Perspektiven durch die wachsende Nachfrage nach leistungsfähigen, zuverlässigen, praxistauglichen und nachhaltigen Medizinprodukten

 

Button Studienberatung_grau

Unterstützung bei der Studienwahl * Information zum Studieninhalt * Beratung zu allen Fragen rings um die Bewerbung

Button OnlineBewerbung_grau

Voraussetzungen * einzureichende Unterlagen * Informationen über Bewerbungsablauf bis zur Immatrikulation

 

Die ganz kurze Antwort: 

Das einzigartige Zusammenspiel aus Technik, Naturwissenschaften und Medizin zur Verbesserung der Lebensqualität des Menschen!

Hier die ausführliche Antwort ... auf mehr klicken

  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Vertiefungen:
    • Exoprothetik
    • Endoprothetik 
  • Abschluss: Master of  Science (M. Sc.)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Lehrsprache: englisch
  • Studienort: Campus Universitätsplatz + Campus der medizinischen Fakultät
  • Zugangsvoraussetzungen:
    • Einschlägiger Bachelor-Abschluss (mindestens 180 CP)
    • Durchschnitt Bachelorabschluss 2,5
    • Englisch C1-Niveau
  • Bewerbungsfrist:
    Bewerbung mit deutschem Bachelorabschluss: 15. September
    Bewerbung mit internationalem Bachelorabschluss: 15. Juli

Weitere Infos zum Studiengang und zur Bewerbung

  • Welchen Bachelorabschluss brauche ich?
  • Bin ich für den Studiengang geeignet?
  • Was genau steckt hinter den Vertiefungen Endo- und Exoprothetik?
  • Antworten auf diese Fragen und mehr findest du hier...
  • Optimale Standortbedingungen durch Universität mit technischem und medizinischem Schwerpunkt
  • Zukunftsthemen der modernen Technik- und Medizinentwicklung mitgestalten
  • Exzellente Studienbedingungen in Magdeburg

Moderne Exoskelette erfordern das komplexe Zusammenspiel verschiedener Disziplinen 

Exoprothesen für Alltag und Leistungssport müssen optimal auf mechanische Belastungen ausgelegt sein

Cochlea-Implantate verbessern die Lebensqualität von Gehörlosen

Werkstoffe für Knochenschrauben und chirurgische Instrumente müssen höchsten Anforderungen gerecht werden

Letzte Änderung: 04.05.2022 - Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. habil. Thorsten Halle